Care-Team für Sie unterwegs

Der Wundexperte Carsten Ertl bei einer PatientinIn Deutschland leiden rund 4 Millionen Menschen an chronischen Wunden. Wir haben den Wundexperten Carsten Ertl auf seiner täglichen Tour begleitet und dabei erfahren, worauf es ihm bei der Versorgung seiner Patienten ankommt.

Text | Fotografie: Ronald Schmidt

"Das o|r|t-Care-Team steht für eine zeitgemäße Wundversorgung des Patienten", erklärt Carsten Ertl auf dem Weg in ein von ihm betreutes Pflegeheim. "Alle Mitarbeiter sind examinierte Krankenpflegekräfte, wir beraten und besuchen den Patienten zu Hause und in den Pflegeeinrichtungen, unterstützen dabei den behandelnden Arzt und die häusliche Pflege nicht nur bei der Wundversorgung, sondern halten auch den Kontakt zu den Krankenkassen und sorgen für eine professionelle Dokumentation des Wundverlaufs". Carsten Ertl: "Damit wird gewährleistet, dass die vom Arzt eingeleitete Therapie bestmöglich und lückenlos auch außerhalb seiner Praxis/Klinik fortgeführt wird. Das ist nicht nur für den Patienten, sondern auch für die Versorger der optimale Weg."

Wundexperte Carsten Ertl im Gespräch mit KrankenschwesterAuf die Frage, was denn eine "zeitgemäße Wundversorgung" sei, führt Ertl einige wichtige Punkte an: "Wir suchen das zur Wunde am besten passende Material aus. In der Regel setzen wir heute auf die modernere feuchte Wundversorgung, die im Gegensatz zur früheren trockenen Methode mit ihren damals täglich mehrfachen Verbandwechseln einfach einen besseren Heilungsverlauf ermöglicht. Früher kam die Wunde nur schwer zur Ruhe, wurde immer wieder aufgerissen. In Verbindung mit den modernen Materialien wird also bei der feuchten Methode die Verbandwechselfrequenz gesenkt, was neben einer schnelleren Heilung obendrein Kosten sparen hilft".

Im Pflegeheim angekommen erleben wir, wie Carsten Ertl vorgeht: In einem Gespräch mit der örtlichen Krankenschwester Elke Ehrenberg bespricht er eingehend die aktuellen Patienten, erkundigt sich über deren Befinden, befragt sie über eventuelle Wundprobleme und überprüft den Wundverband. Dabei entgeht ihm keine Wundveränderung und er kann schnell darauf reagieren. Mit dem örtlichen Pflegepersonal entwickelt und überwacht dabei in Abstimmung mit dem behandelnden Arzt den Versorgungsfahrplan.

Damit auch die lokalen Pflegekräfte thematisch immer auf dem Laufenden sind, ist Wundexperte Carstel Ertl ein gefragter Referent in den angebotenen Fortbildungsseminaren. Sein Betreuungsgebiet umfasst Göttingen, Hann. Münden und Uslar. In anderen Gebieten sind seine zahlreichen Kollegen vom
o|r|t-Care-Team unterwegs.

Leitung o|r|t Care-Team: Tel. 0551-37071-53