Mobilitätswoche vom 14. bis 18. Mai 2012

ThevoChair - Der DemenzsesselLebensqualität ist Mobilität! Wir haben das Ziel, mit einer individuellen Versorgung durch technische Hilfsmittel eine gesteigerte Lebensqualität sicherzustellen, damit Sie IHR Leben, leben können.

Unter diesem Motto laden wir Sie herzlich zur Mobilitätswoche in unserem Hause ein. Informieren Sie sich unverbindlich, testen Sie die neuesten Mobilitätshilfen vor Ort oder lassen Sie Ihr Hilfsmittel technisch durch uns überprüfen!

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

Montag, 14.05.2012:
Hindernisse überwinden - Lifta Treppenlifte und Alber Treppensteiger Vorführungen

Lassen Sie sich die neuen Möglichkeiten aufzeigen, Treppen zu überwinden! In Kooperation mit Lifta Treppenlift und Alber möchten wir Ihnen vorführen, wie leicht das Hindernis Treppe zu bewältigen ist. Probieren Sie dies bei uns aus und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Dienstag, 15.05.2012:
Mobil unterwegs! Scooter- und Elektrorollstuhlpräsentation

Gemeinsam mit der Firma Invacare möchten wir Ihnen die neuen Modelle und Innovationen im Bereich der Scootermobile und Elektrorollstühle präsentieren. Es erwarten Sie attraktive Aktionsangebote, des Weiteren laden wir Sie zu einer kostenlosen Probefahrt ohne Voranmeldung ein.

Mittwoch, 16.05.2012:
Sicherheit geht vor! Scooter und Elektrorollstuhl Servicecheck durch o|r|t

Besuchen Sie uns mit Ihren Scooter oder Elektrorollstuhl und lassen sich von unseren Servicemitarbeiter der Werkstatt einen kostenlosen Frühjahrscheck durchführen, denn wir möchten, dass Sie auch weiterhin sicher unterwegs sind!

Freitag, 18.05.2012:  Rollatortag
Unter dem Motto „Mit dem Rollator sicher und gesund unterwegs“ organisieren wir zusammen mit dem Rollatorenhersteller TOPRO und der Polizei Göttingen den Rollatortag. Sie können den Rollator-Führerschein erwerben, kostenlos die Sicherheit Ihres Rollators überprüfen lassen und moderne komfortable Rollatoren testen. Auf einem Rollator-Parcours üben Sie das Kurvenfahren, das sichere Sitzen und Aufstehen mit dem Rollator, das Gehen auf unebenem Untergrund sowie das Überwinden von Hindernissen wie Bordsteinen oder Stufen. Ganz nebenbei erfahren Sie viel über aktive und passive Sicherheit als Rollatornutzer und Verkehrsteilnehmer.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Sanitätshaus o|r|t!