„Passion Gold“

Eine Ausstellung von Maria Truskolawska
Im Mittelpunkt ihres Schaffens steht die Ölmalerei, daneben beschäftigt sie sich auch mit anderen künstlerischen Techniken, wobei das Experimentelle immer wieder fasziniert und aktuelle Themen mit einbezogen werden. Ihre malerisch-technischen Fähigkeiten sind vielfältig. Sie ist in der Lage sowohl photographisch genau, als auch mit wenigen Pinselstrichen eine impressionistische Stimmung einzufangen. Dem Bildbetrachter möchte sie durch die Motive gefangen nehmen und in das Bildinnere hineinziehen.
Frau Truskolawska ist 1949 in Polen geboren und absolvierte eine staatliche Prüfung zur Schauspielerin und Puppenspielerin in Warschau. Seit 1969 war sie an verschiedenen Theatern in Polen und Deutschland tätig. Danach arbeitete sie als Theatermalerin und Requisiteurin und widmete sich der Ölmalerei.

Die gesamte Ausstellung läuft vom 16.01.2017 bis zum 15.03.2017 im Sanitätshaus o|r|t im Maschmühlenweg 47 und kann während den Öffnungszeiten (Mo-Fr. 8:00-18:30 Uhr und Sa. 9:00-13:00 Uhr) besucht werden.